Chri Strassegger

Der in Gasen aufgewachsene Fotokünstler absolvierte die Meisterklasse für Malerei an der Ortweinschule in Graz und beschäftigt sich neben der Fotografie seit vielen Jahren mit Land-Art, Installationen und Objektkunst. In den letzten Jahren ist er auf seinen privaten und beruflichen Reisen durch die Oststeiermark oft dort stehen geblieben, wo die meisten nur abbiegen. Sein Fotoband „East Styrian Roadside Attractions“ bildet er die Region im Spiegel ab. Nicht metaphorisch, sondern mithilfe von Verkehrsspiegeln. Entstanden ist ein opulenter Bildband, in dem die Fotos gemeinsam mit Texten von Autorinnen und Autoren aus der Region eine sehr ungewöhnliche Reise durch die Gegend ermöglichen.

Getagged mit: ,